DREWSEN SPEZIALPAPIERE erhält HACCP-Zertifizierung für Hygienemanagement

Um den hohen Anforderungen an die Lebensmittelsicherheit gerecht zu werden, wurde bei DREWSEN ein Hygienemanagementsystem nach den HACCP-Grundsätzen der Verordnung (EG) 852/2004 eingeführt und von der DQS (Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen GmbH) im Mai 2017 zertifiziert.

 

DREWSENs erfolgreich etablierte fettdichte Papiere PROBARRIER sowie die fluorchemikalienfreie Variante PROBARRIER Nature stehen in direktem Kontakt mit Lebensmitteln. Besonders für diese Papiere ist die Gewährleistung der maximalen Verbrauchersicherheit für das Unternehmen unabdingbar.

Auch DREWSENs Kunden der Sterilisationspapiere (medizinische Verpackungen) und der Beipackzettelpapiere für die Pharmaindustrie legen Wert auf die HACCP-Zertifizierung.


Weitere Informationen zur Lebensmittelsicherheit bei DREWSEN finden Sie hier.

 

Zurück

Neuigkeiten / Termine / Infos

9. Mai 2018

26. – 27.06.2018: SDW Konferenz 2018

Bereits das dritte Jahr in Folge wird DREWSEN auf der diesjährigen, internationalen „Security Document World“ Konferenz in London vertreten sein.

Weiterlesen...

29. Januar 2018

21. - 23. März 2018: DREWSEN auf der 29. INTERGRAF-Konferenz

Auch in diesem Jahr wird DREWSEN SPEZIALPAPIERE seine hochwertigen Spezialpapiere und Lösungen zur Fälschungsabsicherung auf der 29. INTERGRAF-Konferenz in Dublin präsentieren.

Weiterlesen...

1. September 2017

DREWSEN SPEZIALPAPIERE erhält Nordic Swan-Zertifizierung für fettdichte Papiere

PROBARRIER Nature erhält das renommierte nordische Eco Label „Nordic Swan“. Damit wird garantiert, dass dieses fettdichte Papier strenge Umwelt-, Klima- sowie Gesundheitskriterien erfüllt.

Weiterlesen...