DREWSEN SPEZIALPAPIERE investiert in Schuhpresse für PM 5

DREWSEN SPEZIALPAPIERE modernisiert die Pressenpartie seiner PM 5 mit dem Einbau einer Schuhpresse als Kernmaßnahme.

Ziel ist es, die Presse kompakter zu gestalten und damit die Lauffähigkeit von DREWSENs Spezialpapieren mit niedrigem Flächengewicht zu verbessern.

Die Umsetzung erfolgt durch PMT SRL in einem risikoarmen, zweistufigen Konzept. Die Höhe der Investition liegt bei einem mittleren einstelligen Millionenbetrag.

DREWSEN wird damit in einem weiteren Schritt seine Marktposition für Thermobasis-, Dünndruck- und Haftetiketten- sowie Barrierepapiere für Lebensmittelverpackungen ausbauen.


Zurück

News / Presse

30. September 2019

DREWSEN im APR Magazin

Das APR Magazin ist die auflagenstärkste deutschsprachige Fachzeitschrift für die Papier- und kartonerzeugende und die Papier- und kartonverarbeitende Industrie. Weiterlesen ...

3. September 2019

Erste Stufe des Schuhpresseneinbaus PM 5 abgeschlossen

DREWSEN SPEZIALPAPIERE hat die Pressenpartie seiner PM 5 mit dem Einbau einer Smarnip-Schuhpresse als Kernmaßnahme und erste Stufe eines zweistufigen Umbaukonzeptes modernisiert. Weiterlesen ...

3. September 2019

DREWSEN SPEZIALPAPIERE auf der FachPack 2019 in Nürnberg

Erneut wird DREWSEN SPEZIALPAPIERE auf der diesjährigen FachPack-Messe vom 24. - 26. September in Nürnberg mit einem Messestand (Halle 9 / Stand 461) vertreten sein.

Weiterlesen ...

27. August 2019

Papier statt Plastik: DREWSEN in der Celleschen Zeitung und im FOCUS

In der regionalen und überregionalen Presse wurden zwei Artikel zu DREWSEN SPEZIALPAPIERE und seinem Engagement zum Thema „Papier statt Plastik“ veröffentlicht. Weiterlesen ...