DREWSENs Umgang mit dem Coronavirus

Bei DREWSEN hat die Gesundheit aller und deren Sicherheit höchste Priorität.


Nach wie vor hat es bisher keinen „Corona-Fall“ innerhalb der DREWSEN-Belegschaft gegeben und wir können seit Ausbruch der Pandemie unsere Arbeitsprozesse zuverlässig aufrechterhalten.


DREWSEN beobachtet das aktuelle Infektionsgeschehen sehr genau und reagiert auf die sich verschlechternde Corona-Situation. Obwohl der Anstieg an Corona-Infizierten in unserer Region nicht so stark im Vergleich zu den meisten Regionen in Europa ist, wurden die bereits frühzeitig an unserem Standort Lachendorf eingeführten Abstands- und Hygieneregeln für unsere eigenen Mitarbeiter und auch für Dritte verschärft.


Mit Wirkung der 2. Oktoberhälfte wurde eine Pflicht zum Tragen von Mund-Nasen-Schutz sowohl für die DREWSEN-Mitarbeiter als auch Unternehmensfremde eingeführt. Die Tragepflicht gilt in Fluren, Foyers, Kantine und überall dort, wo der Mindestabstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann. Auch flankierende Maßnahmen, wie z. B. Homeoffice, Lüften von Räumen, Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln, Minimierung des Besucher- und Reiseverkehrs werden bei DREWSEN konsequent umgesetzt.


DREWSEN hat weiterhin keine Versorgungsengpässe bei der Beschaffung von Roh- und Hilfsstoffen. Auch die Auslieferung unserer Spezialpapiere an unsere Kunden erfolgt aktuell ungehindert.


Zurück

News / Presse

26. November 2020

DREWSEN führt erfolgreich Upgrade der Vortrockenpartie PM5 durch

DREWSEN SPEZIALPAPIERE hat mit einem Upgrade der Vortrockenpartie der PM5 erfolgreich die zweite Stufe eines 2-stufigen Umbaukonzeptes umgesetzt und weitere Produktivitätssteigerungen der Anlage erzielen können. Weiterlesen ...

23. Oktober 2020

DREWSENs Umgang mit dem Coronavirus

Bei DREWSEN hat die Gesundheit aller und deren Sicherheit höchste Priorität.

Weiterlesen ...

6. Juli 2020

DREWSEN als weltweit Erster mit Hygiene-Zertifizierung nach FSSC 22000 für Competence Center zur Trinkhalmherstellung

Mit dem Aufbau eines Competence Centers für Trinkhalmpapiere will DREWSEN SPEZIALPAPIERE einen entscheidenden Beitrag für die Entwicklung qualitativ hochwertiger Papiertrinkhalme leisten. Das Zusammenspiel von Papier, Leim und Trinkhalmmaschine ist bisher zum größten Teil unerforscht. Weiterlesen ...

18. Juni 2020

DREWSEN SPEZIALPAPIERE richtet Competence Center für Papiertrinkhalme ein

Plastik-Trinkhalme sind eines der Kunststoffeinwegprodukte, welche im Zuge einer europäischen Richtlinie (2019/904) ab Mitte 2021 verboten werden. Eine nachhaltige Alternative bilden Trinkhalme aus Papier. Weiterlesen ...