Sicherheitspapiere

Scheck

Scheckpapiere werden nach Landes- oder Kundenspezifikation gefertigt. Sie bieten mit oder ohne Wasserzeichen, chemischen oder optischen Sicherheitselementen eine perfekte Lesetauglichkeit bei Schriften und Lesegeräten aller Art (OCR, OMR und MICR).

Zudem eignen sie sich für die digitale Personalisierung auf allen handelsüblichen Laser- und Inkjetdrucksystemen und sind garantiert für eine einwandfreie Weiterverarbeitung bei der Scheckbuchherstellung. Alle Scheckpapiere sind erhältlich mit spezieller Oberflächenbehandlung für eine bessere Tonerhaftung.

PROCSECURA Scheckpapier

PROSECURA Scheckpapier

Papier zur Herstellung von Schecks. Entspricht verschiedenen länderspezifischen Vorgaben wie C&CCC (CBS1), CFNOB und APCA.

Farbe

naturweiß

aufgehellt

Weiße

aufhellerfrei

Reflexion >70%

Grammatur

80 - 100 g/m²

Sicherheitsmerkmale

Sicherheitsmerkmale für Scheckpapier

  • Ein-/zwei-/mehrstufige Wasserzeichen
  • (Standard oder kundenindividuell, durchlaufend, seitlich abgepasst, abgepasst)

  • Tageslicht- und UV-sichtbare Melierfasern
  • Starlights, A-Dots, Planchetten
  • Chemische Absicherung
  • Sicherheitsfäden ab 95 g/m² (metallisierend, fluoreszierend, mit Mikrodruck, maschinenlesbar)
  • Spezielle Verifizierungssysteme
  • Neuigkeiten / Termine / Infos

    31. August 2018

    DREWSEN SPEZIALPAPIERE auf der FachPack 2018 in Nürnberg

    Zum ersten Mal wird DREWSEN SPEZIALPAPIERE auf der diesjährigen FachPack-Messe in Nürnberg mit einem Messestand (Halle 9 / Stand 461) vertreten sein.

    Weiterlesen ...

    31. August 2018

    Neues Mineralöl-abweisendes Barrierepapier zum Schutz von Lebensmitteln!

    Mineralölbestandteile in Lebensmitteln sind unerwünscht und schädlich. Nachgewiesen reichern sich gesättigte Mineralöle (MOSH) im menschlichen Körper an. Aromatische Mineralöle (MOAH) gelten als krebserregend.

    Weiterlesen ...

    31. Juli 2018

    DREWSEN SPEZIALPAPIERE investiert in Schuhpresse für PM 5

    DREWSEN SPEZIALPAPIERE modernisiert die Pressenpartie seiner PM 5 mit dem Einbau einer Schuhpresse als Kernmaßnahme.

    Weiterlesen ...