DREWSEN SPEZIALPAPIERE investiert 15 Mio.€ in Solarenergie

DREWSEN SPEZIALPAPIERE setzt mit Entschlossenheit seinen Kurs Richtung CO2-neutraler Papierproduktion fort. Im Rahmen des mehrstufigen Transformationskonzeptes strebt das Unternehmen an, bis 2030 80 % Klimaneutralität zu erreichen. Der Fokus liegt dabei auf dem Ausbau regenerativer Energien bei gleichzeitiger Verbesserung der Energieeffizienz.

Ein wichtiger Schritt auf diesem Weg ist die Errichtung einer Photovoltaik-Freiflächenanlage in Ost-West-Ausrichtung. Auf einer werksnahen 16-Hektar großen Fläche wird eine Erzeugungskapazität von 24.600 kWp installiert. Die Realisierung dieses Projekts erfolgt durch den EPC-Dienstleister Iqony Solar Energy Solutions GmbH (SENS). Die prognostizierte jährliche Erzeugung von etwa 22.000.000 kWh deckt rund 22 % des jährlichen Strombedarfs der Papierproduktion bei DREWSEN SPEZIALPAPIERE ab. Durch den direkten Anschluss der Photovoltaikanlage an das Werksnetz wird außerdem das lokale Stromnetz entlastet. Die erste Energieerzeugung wird voraussichtlich im dritten Quartal dieses Jahres starten.


Die Anlage ermöglicht nicht nur eine lokale Stromerzeugung und -nutzung, sondern berücksichtigt auch die örtliche Tierwelt. Eine wolfsichere Weidetierhaltung ist möglich, der Zaun wird trotzdem durchlässig für Kleinsäuger bleiben. Umfangreiche Ausgleichs- und Kompensationsmaßnahmen sind in konstruktiver Zusammenarbeit mit den Behörden ein fester Teil des Projekts. Mit dem ersten Spatenstich wurde der Baubeginn Anfang März feierlich eingeleitet.


Spatenstich PV Schwarzer Kamp

Zurück

News / Presse

23. Mai 2024

DREWSEN SPEZIALPAPIERE auf der diesjährigen „Identity Week“ in Amsterdam

Vom 11. - 12.06.2024 nimmt DREWSEN SPEZIALPAPIERE an der „Identity Week“ in Amsterdam teil.

Weiterlesen ...

16. April 2024

DREWSEN SPEZIALPAPIERE investiert 1,9 Mio.€ in Filmpresse für die PM1

Die Papiermaschine PM1, die auf die Herstellung von Sicherheitspapieren spezialisiert ist, produziert seit Februar mit einer Filmpresse. Mit der Investition in Höhe von 1,9 Mio.€ wurde die bestehende Leimpresse ersetzt. Die Planung und Realisierung dieses Projekts erstreckten sich über einen Zeitraum von 12 Monaten. Weiterlesen ...

26. März 2024

DREWSEN SPEZIALPAPIERE investiert 15 Mio.€ in Solarenergie

DREWSEN SPEZIALPAPIERE setzt mit Entschlossenheit seinen Kurs Richtung CO2-neutraler Papierproduktion fort. Im Rahmen des mehrstufigen Transformationskonzeptes strebt das Unternehmen an, bis 2030 80 % Klimaneutralität zu erreichen. Der Fokus liegt dabei auf dem Ausbau regenerativer Energien bei gleichzeitiger Verbesserung der Energieeffizienz. Weiterlesen ...

12. März 2024

DREWSEN SPEZIALPAPIERE plant Erweiterung der Lagerkapazität

DREWSEN SPEZIALPAPIERE kündigt die Erweiterung der Lager- und Versandhalle an. Mit dieser Investition in Höhe von 4,5 Mio. € sollen künftig mehr Fertigwaren lokal bevorratet werden. Der Baubeginn ist für Herbst 2024 geplant.

Weiterlesen ...
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.