DREWSEN SPEZIALPAPIERE investiert in seine Formatausrüstung

Um das kontinuierliche Wachstum der letzten Jahre bei seinen Spezialpapier-Formaten fortsetzen zu können, investiert DREWSEN in einen hocheffizienten, auf seine Bedürfnisse zugeschnittenen Kleinlos-Querschneider Questec von BW Papersystems.

Ein breites Papierspektrum mit einem Flächengewicht von 30-300 g/m² inklusive Mitteltrennung wird einlagig mit Geschwindigkeiten von bis zu 400 m/min in Formate geschnitten. Auch Sicherheitspapiere mit abgepassten Wasserzeichen können präzise ausgerüstet werden.


Seit Februar 2021 entwickelt DREWSEN in kooperativer Zusammenarbeit mit den Spezialisten von BW Papersystems Lösungen für die vielfältigen Ansprüche der Spezialpapiere auf einer Pilotanlage, die bereits in Lachendorf aufgebaut ist. Alle Erkenntnisse fließen schnell in die Planung und den Bau der auf DREWSEN maßgeschneiderten Questec-Maschine. Die neue Anlage wird in Q4/2021 aufgebaut.

Questec DREWSEN

DREWSEN wird dann über einen Querschneider für große Losgrößen sowie über den neuen Kleinlos-Querschneider verfügen und fühlt sich gut gerüstet für die Anforderungen der Zukunft.


„Gemeinsam mit den Experten von BW Papersystems wird am Feinschliff des neuen Kleinlos-Querschneiders „Questec“ gearbeitet. Unsere Mannschaft trainiert bereits heute auf der Pilotanlage und unsere Ansprüche aus der Praxis werden aufgenommen und schnell in Lösungen umgesetzt. Wir sind zuversichtlich, Ende des Jahres genau den Kleinlos-Querschneider zu erhalten, den wir benötigen. Unsere Mannschaft ist dann bereits mit der neuen Technologie vertraut. Da BW Papersystems direkt die Ansprüche des Produktionsumfelds erlebt, entsteht eine echte Win-win-Situation“, berichtet Geschäftsführer Dr. Matthias Rauhut.


Erfahren Sie mehr über DREWSENs Technische Ausstattung unter https://www.drewsen.com/de/unternehmen/technische-ausstattung


Zurück

News / Presse

27. September 2022

Thilo Frieling übernimmt Leitung der Produktgruppe PROTECH bei DREWSEN Spezialpapiere

Mit Wirkung zum 01.10.2022 übernimmt Thilo Frieling die Leitung der Produktgruppe PROTECH bei DREWSEN Spezialpapiere. Er ist damit Nachfolger von Burghard Schröder, der nach 22- jähriger Tätigkeit in der Lachendorfer Papierfabrik zum 01.01.2023 in den Ruhestand verabschiedet wird. Weiterlesen ...

1. September 2022

DREWSEN SPEZIALPAPIERE auf der FACHPACK 2022 als Anbieter für Verpackungslösungen aus Papier

Erneut präsentiert sich DREWSEN Spezialpapiere als Anbieter und Entwicklungspartner mit innovativen und nachhaltigen Papierlösungen auf der diesjährigen FACHPACK-Messe in Nürnberg (Halle 9 | Stand 141). Weiterlesen ...

16. August 2022

100 Jahre und kein bisschen müde: DREWSEN gratuliert Papiermaschine 1

1922 ersetzte die „große“, neue Papiermaschine 1 zwei veraltete Vorgänger aus den Anfängen der Industrialisierung. 100 Jahre später ist sie die kleinste von drei Papiermaschinen bei DREWSEN SPEZIALPAPIERE in Lachendorf und für 15% der Produktion verantwortlich. Zum runden Geburtstag ist sie dank regelmäßiger Investitionen auf dem Stand der Technik und immer noch wettbewerbsfähig. Weiterlesen ...

15. Juli 2022

EcoVadis Goldmedaille für DREWSEN SPEZIALPAPIERE

DREWSEN SPEZIALPAPIERE erhält 2022 von EcoVadis die Goldmedaille und gehört damit zu den besten 5% der weltweit 90.000 bewerteten Unternehmen. Damit konnte die mit einer Silbermedaille ausgezeichnete Vorjahresleistung erneut verbessert werden. Dieses Ergebnis spiegelt unsere anhaltenden Bemühungen in den Bereichen Corporate Social Responsibilty und Nachhaltigkeit wider. Weiterlesen ...

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.