100 Jahre und kein bisschen müde: DREWSEN gratuliert Papiermaschine 1

1922 ersetzte die „große“, neue Papiermaschine 1 zwei veraltete Vorgänger aus den Anfängen der Industrialisierung. 100 Jahre später ist sie die kleinste von drei Papiermaschinen bei DREWSEN SPEZIALPAPIERE in Lachendorf und für 15% der Produktion verantwortlich. Zum runden Geburtstag ist sie dank regelmäßiger Investitionen auf dem Stand der Technik und immer noch wettbewerbsfähig.

Die Kernkompetenz der Papiermaschine sind Sicherheitspapiere. Für fälschungssichere Dokumente werden Papiere aus Lachendorf mit Sicherheitsmerkmalen ausgestattet, die man auch von Geldscheinen kennt: Wasserzeichen, Teststiftreaktionen, im UV-Licht sichtbare Merkmale. DREWSEN SPEZIALPAPIERE beliefert damit Kunden in aller Welt, die daraus Notarverträge, Fahrzeugscheine, Geburtsurkunden, Schecks, Gutscheine, Rezepte für Medikamente, Steuerbanderolen, Tickets und vieles mehr machen.


Eine wichtige Rolle spielt die „kleine“ Papiermaschine auch bei der Entwicklung neuer Produkte. Produktionsproben und kleine Bedarfe für sich entwickelnde Märkte lassen sich günstiger und flexibler auf einer kleinen Maschine herstellen. Wächst der Markt, übernehmen die größeren und schnelleren Maschinen die Produkte.

Geschenke gibt es auch: Zum einhundertsten Geburtstag spendiert DREWSEN SPEZIALPAPIERE der Maschine eine neue Filmpresse. Mit der Investition in Millionenhöhe wird der Energieverbrauch reduziert, die Leistung erhöht und es entstehen mehr Möglichkeiten für beschichtete Papiere.


Das sind gute Gründe, auf ein langes Leben zurück und voraus zu schauen. Die Feier mit der Belegschaft fand am Grill statt - unter Kastanienbäumen, die ein ähnliches Alter haben wie Papiermaschine 1.


PM1 Vergleich früher heute

zurück

News / Presse

15. Dezember 2022

DREWSEN Spezialpapiere nimmt erste eigene Photovoltaik Anlage in Betrieb

Nachdem DREWSEN Spezialpapiere im Juli dieses Jahres mit dem Kauf von drei Windkraftanlagen der erste Schritt in Richtung regenerative Energieversorgung gelang, folgt mit der Investition in eine 1,4 Megawatt Peak Photovoltaik Anlage nun der nächste. Weiterlesen ...

27. September 2022

Thilo Frieling übernimmt Leitung der Produktgruppe PROTECH bei DREWSEN Spezialpapiere

Mit Wirkung zum 01.10.2022 übernimmt Thilo Frieling die Leitung der Produktgruppe PROTECH bei DREWSEN Spezialpapiere. Er ist damit Nachfolger von Burghard Schröder, der nach 22- jähriger Tätigkeit in der Lachendorfer Papierfabrik zum 01.01.2023 in den Ruhestand verabschiedet wird. Weiterlesen ...

1. September 2022

DREWSEN SPEZIALPAPIERE auf der FACHPACK 2022 als Anbieter für Verpackungslösungen aus Papier

Erneut präsentiert sich DREWSEN Spezialpapiere als Anbieter und Entwicklungspartner mit innovativen und nachhaltigen Papierlösungen auf der diesjährigen FACHPACK-Messe in Nürnberg (Halle 9 | Stand 141). Weiterlesen ...

16. August 2022

100 Jahre und kein bisschen müde: DREWSEN gratuliert Papiermaschine 1

1922 ersetzte die „große“, neue Papiermaschine 1 zwei veraltete Vorgänger aus den Anfängen der Industrialisierung. 100 Jahre später ist sie die kleinste von drei Papiermaschinen bei DREWSEN SPEZIALPAPIERE in Lachendorf und für 15% der Produktion verantwortlich. Zum runden Geburtstag ist sie dank regelmäßiger Investitionen auf dem Stand der Technik und immer noch wettbewerbsfähig. Weiterlesen ...

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.